Nachrichten

Auswahl
Wahlkampfauftakt mit Wolfgang Jüttner und Kurt Beck
 

Gerechtigkeit kommt wieder

Start in die heiße Wahlkampfphase der SPD Niedersachsen
Die niedersächsische SPD hat in Braunschweig im VIP-Zelt von Eintracht Braunschweig die heiße Phase des Wahlkampfes eingeläutet. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil, Bundesarbeitsminister Olaf Scholz und SPD-Landeschef Garrelt Duin stimmten die 1.200 Gäste auf die beiden Hauptredner SPD-Chef Kurt Beck und SPD-Spitzenkandidat Wolfgang Jüttner ein:
„Wir wollen bei der Landtagswahl am 27. Januar die stärkste Fraktion werden. Und diese Mehrheitsfraktion wird den künftigen Ministerpräsidenten stellen und der heißt Wolfgang Jüttner!“, so Duin. mehr...

 
Kurt Beck und Wolfgang Jüttner
 

Wahlkampfauftakt mit Kurt Beck, Olaf Scholz und Wolfgang Jüttner

Der SPD-Bezirk Braunschweig lädt ein zum Wahlkampfauftakt mit dem Parteivorsitzenden Kurt Beck, dem Arbeits- und Sozialminister Olaf Scholz und dem Spitzenkandidaten für die Landtagswahlen in Niedersachsen, Wolfgang Jüttner.
Am Sonntag, 06.01.2008 um 11.00 Uhr wird die heiße Wahlkampfphase im VIP-Zelt von Eintracht Braunschweig, Hamburger Straße 210, 38112 Braunschweig, eingeläutet.
Neben den Reden wird ein attraktives Kulturprogramm die Veranstaltung abrunden.
Zu einer sportpolitischen Talkrunde im Vorfeld der Wahlkampfreden diskutieren Heiner Bartling, Innenminister a. mehr...

 
Kandidatinnen Klein
 

Die SPD im Bezirk Braunschweig ist für die Landtagswahl gut aufgestellt

Nachdem in allen 14 Landtagswahlkreisen im SPD Bezirk Braunschweig die Kandidatinnen und Kandidaten nominiert wurden, hat die Bezirksdelegiertenkonferenz jetzt einstimmig die Reihenfolge für die 14 Braunschweiger Landtagskandidat/innen festgelegt, wie sie auf dem Landesparteitag am 30. Juni 2007 endgültig bestimmt werden sollen: Für den Spitzenplatz des SPD-Bezirks Braunschweig wurde die stellv. SPD-Landesvorsitzenden Petra Emmerich-Kopatsch MdL aus dem Unterbezirk Goslar nominiert, gefolgt vom Braunschweiger Klaus-Peter Bachmann, Klaus Schneck für den Wahlkreis WOB/GF, Dörte Weddige-Degenhard aus Wolfenbüttel und dem stellv. Be mehr...

 
Parteitag1 2007 150
 

Wowi, Knut, zwei Dicke und 94 Prozent !!

Es war Parteitag im SPD-Bezirk Braunschweig, und es lief gut in der neuen Stadthalle in Gifhorn. Mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, war der richtige Referent am richtigen Ort: Er verzichtete für den Besuch "selbstverständlich" auf eine Madrid-Reise ... und er traf mit seiner Rede zu allen wichtigen Punkten der Bundespolitik die Stimmungslage der Delegierten auf den Punkt.
Und natürlich spielte auch Knut, der Medienstar des Berliner Zoo`s, in Wowereits und den Reden von Sigmar Gabriel, aber auch von Generalsekretär Hubertus Heil, eine Rolle. mehr...

 
I Talk4
 

Veranstaltung der FES: 60 Jahre demokratisches Niedersachsen - Vom Agrarstaat zur Bildungsregion

In Braunschweig fand am 21.04.2007 die dritte von drei Veranstaltungen einer Reihe der Friedrich-Ebert-Stiftung Niedersachsen statt. Rund 150 Teilnehmer/innen folgten der Einladung in die "Alte Aula" der TU Braunschweig. An diesem Orte hatte sich vor 60 Jahren der erste, eingesetzte Braunschweiger Landtag getroffen.
mehr...

 
 

Welche Zukunft will die SPD? Diskussion zum SPD–Grundsatzprogramm in Wolfenbüttel

Die SPD ist dialogbereit und stellt sich den kritischen Fragen der interessierten Öffentlichkeit. Dies geschah jetzt erneut, als die Braunschweiger Zeitung zu einer Podiumsdiskussion über das neue SPD Grundsatzprogramm nach Wolfenbüttel in die Herzog-August-Bibliothek eingeladen hatte. Vor mehr als 140 Besuchern moderierte der Chefredakteur der BZ, Paul-Josef Raue, die spannende und interessante Diskussion. Die Idee, das neue Programm der SPD öffentlich zu diskutieren, hatte Bundesumweltminister Sigmar Gabriel. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27