Nachrichten

Auswahl
2012 05 28 Postkarte2-betreuungsgeld
 

Betreuungsgeld wirkt als doppelte Fernhalteprämie

Nun ist es soweit: Am 01. August 2013 tritt das Betreuungsgeld in Kraft. Der Beschluss der Schwarz-gelben Regierung sieht vor, dass von jetzt an die Familien zunächst monatlich 100 Euro erhalten, die ihre Kinder zu Hause betreuen oder eine private Betreuung wahrnehmen. Eine folgenschwere Fehlentscheidung, denn hinter der vermeintlichen Wahlfreiheit, versteckt sich eine doppelte Fernhalteprämie. mehr...

 
Einladung Festakt-bs 210mmbx100mmh-rz-internet
 

SPD-Bezirk Braunschweig feiert den 150. Geburtstag der Partei

Vor 150 Jahren schlossen sich am 23. Mai 1863 in Leipzig zahlreiche Arbeitervereine aus ganz Deutschland zu einer gemeinsamen Bewegung zusammen – das war die Geburtsstunde der Deutschen Sozialdemokratie.
Die Wiege der deutschen Sozialdemokratie stand auch im Braunschweiger Land. Sozialdemokraten wie Wilhelm Bracke und Samuel Spier waren ganz wesentlich mit daran beteiligt, die Gründungsphase der SPD inhaltlich und politisch zu gestalten. mehr...

 
P1020044 Konvent3
 

Parteikonvent 2013

Knapp hundert Tage vor der Bundestagswahl hat die SPD auf ihrem Parteikonvent ein klares Konzept für Gute Arbeit, moderne Familienpolitik und sichere Renten vorgelegt. Die Partei zieht geschlossen in den Wahlkampf.
Abschaffung von Kita-Gebühren. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns von mindestens 8,50 Euro und die Solidarrente von 850 Euro: Der SPD-Parteikonvent hat in Berlin einstimmig den Initiativantrag beschlossen. mehr...

 
Hammelstein Kl
 

Die SPD in Wolfsburg und Landtagsvizepräsident Bachmann würdigen seine Vorgängerin im Amt: Irmela Hammelstein

Mit einer Schweigeminute am Grab auf dem Wolfsburger Nordfriedhof gedachten langjährige Wegbegleiter am 24. Mai des 18. Todestag der Kommunal- und Landespolitikerin Irmela Hammelstein. Landtagsvizepräsident Klaus-Peter Bachmann erinnerte an die leidenschaftlich kämpfende und streitende Bildungs- und Frauenpolitikerin, die als Landtagsvizepräsidentin auch eine Amtsvorgängerin von ihm war. mehr...

 
Bezirksdelegiertenkonf 01
 

Bundestagswahl am 22. September 2013: SPD-Bezirk schlägt Sigmar Gabriel als Spitzenkandidaten für die niedersächsische Landesliste vor

Bei ihrer Bezirksdelegiertenkonferenz in Salzgitter hat die SPD im Bezirk Braunschweig einstimmig den SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel als Spitzenkandidaten für die niedersächsische Landesliste und ebenso einstimmig in der Reihenfolge Hubertus Heil, Carola Reimann und Achim Barchmann für die dem Bezirk Braunschweig zustehenden Plätze auf der Landesliste zur Bundestagswahl vorgeschlagen. mehr...

 
Miriam Fotograf
 

Her mit der Knete! - Bis zum 21. März umsonst gearbeitet

Von Miriam Riedel-Kielhorn, Mitglied im Bezirksvorstand und Vorsitzende der ASF Peine
Europaweit verdienen Frauen etwa 16% weniger als Männer. In Deutschland liegt der Entgeltunterschied zwischen den Geschlechtern sogar bei 22%. Der Equal Pay Day markiert den Zeitraum, den Frauen in Deutschland über den Jahreswechsel hinaus arbeiten müssen, um auf das durchschnittliche Vorjahresgehalt von Männern zu kommen. Dieses Jahr war/ist der equal pay day am 22. März. mehr...

 
Rolf-st _ckel-low-520pixel
 

ERINNERN UND GEDENKEN − Gedenkfeier zum 80. Jahrestag der Besetzung des Volksfreundhauses durch die Nazis

Am 9. März 1933 um 16.05 Uhr überfielen und besetzten die Nazis in Braunschweig das Volksfreundhaus. In dem Parteihaus der SPD, das bis heute noch als das „Rote Schloß“ bezeichnet wird, hatten damals neben der SPD, die Gewerkschaften, die Arbeiterwohlfahrt und eine Verlagsdruckerei mit der Redaktion ihre Arbeits-und Verwaltungsräume. mehr...

 
Ihbe Annegret Ha9173
 

Frauen haben mehr verdient !

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2013 erklärt die ASF-Braunschweig:
Seit ihrem Bestehen setzt sich die SPD dafür ein, die Lebenssituation der Menschen zu verbessern. Die Emanzipation von Frauen ist dabei eine zentrale Aufgabe. „Bis heute wurde viel erreicht, aber es gibt noch viel zu tun. Die Situation von Millionen Frauen muss verbessert und die Gleichstellung der Geschlechter weiter vorangebracht werden", stellt ASF-Bezirksvorsitzende Annegret Ihbe fest. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27