Nachrichten

Auswahl
 

AfA Bundeskonferenz in Nürnberg - Gunter Wachholz erneut in den Bundesvorstand gewählt

Bei der jüngsten Bundeskonferenz der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Nürnberg wurde der Vorsitzende des AfA-Bezirkes Braunschweig Gunter Wachholz erneut in den 21 köpfigen AfA-Bundesvorstand gewählt.
Als AfA-Bundesvorsitzender wurde Klaus Barthel mit großer Mehrheit wiedergewählt. mehr...

 
 

Niedersächsische ASF im Gespräch mit Sozialministerin Dr. Carola Reimann

Die Niedersächsische Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratische Frauen, ASF, hatte Gelegenheit im Gespräch mit Dr. Carola Reimann, Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung aus der Fülle der sozialpolitischen Herausforderungen einige Bereiche zu erörtern, wie die Sicherstellung der Hebammenversorgung und der Pflege, der Weiterentwicklung von Frauenhäusern, und auch der Weiterentwicklung der Gleichstellung. mehr...

 
 

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen, ASF fordert Lohngerechtigkeit : Jetzt!

"Rund 77 Tage länger müssen Frauen immer noch auch im Jahr 2018 arbeiten, um auf das gleiche Jahresgehalt von Männern zu kommen", beklagt Annegret Ihbe, Sprecherin der Niedersächsischen Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen, ASF. Diese Feststellung ist nicht neu und mit dem "Equal Pay Day, einem Aktionstag für Entgeltgleichheit wird seit 2008 und auch wieder am 18. März 2018 auf diese Lohnungerechtigkeit zwischen Mann und Frau aufmerksam gemacht. mehr...

 
 

AfA-Bezirkskonferenz Braunschweig: Gunter Wachholz als Vorsitzender erneut wiedergewählt

Die AfA-Bezirkskonferenz tagte am gestrigen Donnerstag in Braunschweig und wählte erneut Gunter Wachholz zum Vorsitzenden.
Hauptreferent war Michael Kleber, Regionsgeschäftsführer DGB-Region SüdOstNiedersachsen zum Thema „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - Gibt es eine Gehältergerechtigkeit in Deutschland? Wo stehen wir heute bei der Bezahlung von Männern und Frauen? Welche Auswirkungen hat das auf zu erwartende Rentenniveau?".


mehr...

 
 

Klausurtragung: SPD-Bezirksvorstand Braunschweig spricht sich für Koalition aus – „Vertrauen durch ehrliche Politik zurückgewinnen“

Der Vorstand des SPD-Bezirks Braunschweig spricht sich beim SPD-Mitgliedervotum für ein Ja zur Großen Koalition aus. Das ist das Ergebnis einer zweitägigen Klausurtagung am Gifhorner Heidesee. Zugleich macht der Bezirk deutlich, dass die Rolle der SPD Niedersachsen und in der Region Braunschweig im politischen Berlin auch zukünftig eine starke Stimme besitzen muss. mehr...

 
Foto: Marek Kruszewski
 

Eine starke Stimme für die Region Braunschweig im Land: Dr. Carola Reimann wird Niedersächsische Sozialministerin

SPD und CDU werden in Niedersachsen in eine Große Koalition eintreten – und der SPD-Bezirk Braunschweig wird mit einer starken Stimme im Land vertreten sein: „Wir sind stolz, dass Dr. Carola Reimann fortan dem Kabinett als Niedersächsische Sozial-, Gesundheits- und Gleichstellungsministerin angehören wird“, erklärt Hubertus Heil MdB, Vorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig. „Durch ihre Arbeit als langjährige gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und zuletzt als stellvertretende Fraktionsvorsitzende mit den Schwerpunkten Arbeit und Soziales ist Carola Reimann für diese Tätigkeit absolut qualifiziert. W mehr...

 
 

Dr. Christos Pantazis führt zukünftig die „Braunschweiger Gruppe“ der SPD-Abgeordneten im Landtag an

Alle 13 Direktkandidaten im SPD-Bezirk Braunschweig konnten ihre Mandate erringen - ein riesiger Erfolg für die SPD in der Region.
Dr. Christos Pantazis, auch Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Braunschweig , wird ab sofort die „Braunschweiger Gruppe“ im Landtag anführen. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28