Heil Hubertus 200x300

Liebe Leserinnen und Leser !

Herzlich willkommen auf den Seiten der Homepage des SPD-Bezirks Braunschweig.

Die Informationen auf unserer Homepage sind nicht nur für die Mitglieder und Funktionäre der Sozialdemokratischen Partei gedacht. Wir freuen uns, über den Weg des Internets auch zu jedem anderen Kontakt zu finden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchblättern und freuen uns auf Ihre Reaktion.

Hubertus Heil MdB
Bezirksvorsitzender

 

 

SPD auf Facebook

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Foto: Marek Kruszewski
 

Eine starke Stimme für die Region Braunschweig im Land: Dr. Carola Reimann wird Niedersächsische Sozialministerin

SPD und CDU werden in Niedersachsen in eine Große Koalition eintreten – und der SPD-Bezirk Braunschweig wird mit einer starken Stimme im Land vertreten sein: „Wir sind stolz, dass Dr. Carola Reimann fortan dem Kabinett als Niedersächsische Sozial-, Gesundheits- und Gleichstellungsministerin angehören wird“, erklärt Hubertus Heil MdB, Vorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig. „Durch ihre Arbeit als langjährige gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und zuletzt als stellvertretende Fraktionsvorsitzende mit den Schwerpunkten Arbeit und Soziales ist Carola Reimann für diese Tätigkeit absolut qualifiziert. W mehr...

 
 

Dr. Christos Pantazis führt zukünftig die „Braunschweiger Gruppe“ der SPD-Abgeordneten im Landtag an

Alle 13 Direktkandidaten im SPD-Bezirk Braunschweig konnten ihre Mandate erringen - ein riesiger Erfolg für die SPD in der Region.
Dr. Christos Pantazis, auch Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Braunschweig , wird ab sofort die „Braunschweiger Gruppe“ im Landtag anführen. mehr...

 
 

Mein Weg in die Partei – Das FSJ Politik beim SPD-Bezirk Braunschweig

Bericht von Ruth Schröder
Vergangenes Jahr um diese Zeit, am 01. September 2016, habe ich meinen ersten Tag im Freiwilligen Sozialen Jahr hier beim SPD-Bezirk Braunschweig begonnen.
Heute ist das Gefühl ein ganz anderes, ich schaue jetzt in Gesichter von Freunden und Bekannten. Auch wenn viele der KollegInnen hier nur halbtags arbeiteten, habe ich sie im Laufe des Jahres gut kennen und schätzen gelernt. mehr...