Bildungsreisen des SPD-Bezirks Braunschweig

Allgemeine Informationen zu den Bildungsreisen des SPD-Bezirks Braunschweig

Mit den Reiseangeboten unterbreiten wir den Gliederungen unserer Partei die Möglichkeit, die Identifikation, das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Mitgliederbindung zu verstärken.

Kontakt / Infos:

Karl-Heinz Mühe
Tel.: 0531 / 480 98-27
E-Mail: Karl-Heinz.Muehe@spd.de

Bodo Seidenthal
Tel.: 05365 / 23 46
E-Mail: bodo@seidenthal.de

 

E-Mail Kontakt:

107

Mit dem SPD-ReiseService haben wir ein Konzept entwickelt, das neben der bewährten Form der Gruppenreisen für Einzelmitglieder, hier insbesondere Kreuzfahrten und Fernreisen, auch spezielle Reiseangebote für die Gliederungen und Arbeitsgemeinschaften beinhaltet. Es steht unter dem Motto: „Gemeinsam mehr erleben“.

Dafür bieten wir gemeinsam mit dem SPD-ReiseService ein Dienstleistungsangebot, das den gesamten organisatorischen Aufwand, die Absicherung sämtlicher versicherungsrechtlicher und steuerrechtlicher Erfordernisse sowie selbstverständlich die Abdeckung jeglicher finanzieller Verantwortung übernimmt.

Für Reisen der Ortsvereine, der Arbeitsgemeinschaften, Unterbezirke und Fraktionen schlagen wir zukünftig den SPD-ReiseService als Organisator vor. Wenn sich also eine Gliederung der Partei entscheidet, für Mitglieder in ihrem Bereich eine Reise zu einem beliebigen Ziel auszuschreiben, tritt sie gemeinsam mit dem SPD-ReiseService als Veranstalter der Reise auf. Rechtlich liegt die Verantwortung jedoch allein beim SPD-ReiseService, sodass für die Gliederung bzw. Arbeitsgemeinschaft, also den regionalen Veranstalter, keine finanziellen Verpflichtungen oder Haftungsfragen entstehen. Haftpflicht- und Insolvenzversicherung des SPD-ReiseService treten im Bedarfsfall ein. Selbstverständlich kann eine Busfirma vor Ort angeworben und die Reiseleitung durch die Gruppe gestellt werden.

Der SPD-ReiseService hat zusätzlich die Möglichkeit wie kein anderer Reiseveranstalter, am Reiseziel SPD-Kontakte herzustellen und politische Programme zu vermitteln. Daher könnten Studienfahrten z. B. für SPD-Fraktionen der Gemeinden und Bezirksvertretungen organisiert werden.

Wie heißt es so schön: Ihr bestimmt, wohin die Reise gehen soll, wir können Euch sagen, wie es funktioniert.

 

Dokumentation durchgeführter Reisen

 

Das Frühjahrstreffen 2016 fand im April in Kroatien statt.
Zum Bericht geht es hier.

 

 

 
 

Das Frühjahrstreffen 2015 fand im April auf Kreta (Griechenland) statt.
Zum Bericht geht es hier.

 

 

 
2014-4-22
 

Das SPD-Frühjahrstreffen 2014 hat in Sorrent/ Italien stattgefunden.
Zum Reisebericht geht es hier.

 

 
037 Blick Auf Die Br _cke 520x390
 

Das SPD-Frühjahrstreffen 2013 hat in Lissabon/ Portugal stattgefunden. Zum Reisebericht geht es hier.

 

 

Barcelona-2012

Das SPD-Frühjahrstreffen 2012 hat vom 23. bis 30. April 2012 in Barcelona und an der Costa Brava stattgefunden. Zum Reisebericht geht es hier.

 

MALTA im April 2011

Sizilien April 2010

Istrien April 2008