Erfolge am Wahlsonntag im SPD-Bezirk Braunschweig

Ulrich Markurth Portrait 05
 
 

Annegret Ihbe als unsere Kandidatin sorgte für ein starkes SPD-Ergebnis bei der Europawahl im Bezirk Braunschweig. Michael Kessler wurde als Bürgermeister in Peine mit großer Mehrheit klar bestätigt und bei der Oberbürgermeisterwahl in Braunschweig geht Ulrich Markurth nach einem Superergebnis schon im ersten Wahlgang als klarer Favorit in die Stichwahl am 15. Juni.

 
Jpg25 Ihbe Annegret 0012 Dt 140212
 

In Cremlingen (LK WF) wurde Detlef Kaatz, in der Sassenburg (LK GF) Volker Arms, in Hohenhameln (LK PE) Lutz Erwig direkt im ersten Wahlgang zum neuen Bürgermeister gewählt.

Zu einer Stichwahl mit SPD-Kandidaten kommt es neben der Stadt Braunschweig mit Ulli Markurth auch in der Samtgemeinde Oderwald mit Oliver Ganzauer.

In Salzgitter, Wolfenbüttel und im Landkreis Gifhorn konnten sich Sabine Fricke, Astrid Salle-Eltner und Gerald Witt leider nicht durchsetzen.

 
Verfügbare Downloads Format Größe
Europawahlergebnis 2014 im SPD-Bezirk BS PDF 10 KB
Grafiken zur Europawahl 2014 PDF 179 KB

Zur Dokumentation der Wahlergebnisse

 
    Europa     Kommunalpolitik     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.