Veranstaltung: Arbeit der Zukunft – Gute Arbeit in digitalen Zeiten

ArbeitnehmerInnenkonferenz zur Diskussion über die „Arbeitswelt von morgen“ mit Reiner Hoffmann, dem Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Der Arbeitsmarkt in Deutschland steht vor großen Veränderungen. Die voranschreitende Globalisierung und Digitalisierung stellen Politik und Gewerkschaften gemeinsam vor neue Aufgaben. Auch in Zukunft gilt es, soziale Standards zu schützen und den ArbeitnehmerInnen somit Sicherheit in Zeiten des Wandels zu geben.

 

In unserer industriell geprägten Region stehen die Zeichen auf Wandel. Volkswagen stellt mit seinem Zukunftspakt die Weichen für „die Arbeit von morgen“. Die Salzgitter AG muss dem immer größer werdenden internationalen Wettbewerb und den strukturellen Veränderungen vor Ort begegnen. Was bedeuten diese Veränderungen für die ArbeitnehmerInnen? Wie kann „Arbeit 4.0“ sozial gerecht gestaltet werden und unsere Region dabei wettbewerbsfähig bleiben? Die IG Metall Wolfsburg, die SPD und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) möchten gemeinsam mit Ihnen/Euch ins Gespräch kommen und laden im Rahmen der ArbeitnehmerInnenkonferenz zur Diskussion über die „Arbeitswelt von morgen“ ein.

 
Verfügbare Downloads Format Größe
Einladungs-Flyer zum Download PDF 211 KB

Wann & Wo

Donnerstag 04.05.2017 18:00 Uhr

Siegfried-Ehlers-Str. 2
38440 Wolfsburg

IG METALL Wolfsburg